Industrieelektronik Produkte
Ruppersthal 158 - 3701 Gross Weikersdorf
Tel.: +43(2955)71736 - Fax: +43(2955)71738
office@wh-elektronik.at
Startseite       Unsere Firma       Produkte       Fragen & Antworten       Kontakt       Datenschutz       Impressum/AGB

Startseite | Produkte | Füllstandsmesser - Sonden für Sand- und Ölabscheider
idOil-D30



 

idOil-D30



Das idOil-D30 Warngerät

mit DIN Rail, 35 mm-Hutschienen-Montage
dient zur Überwachung von Leichtflüssigkeits-Abscheideranlagen. Bis zu drei unterschiedliche oder gleichartige, digitale idOil-Sensoren können auf folgende Funktionen überprüft werden.

-Überwachung von Flüssigkeitsüberlauf, z. B. wenn der generelle
Flüssigkeitspegel bei einem verstopften Koaleszenzfilter steigt.
-Überwachung der Ölschichtdicke, d. h. Alarmierung, wenn eine
definierte Grenze der maximalen Leichtflüssigkeitsauffang-
kapazität erreicht worden ist.
- Überwachung eines Schlammpegels im Sand-/Schlammfang
der Leichtflüssigkeitsabscheideranlage.
- Überwachung eines sinkenden Flüssigkeitspegels, z. B. bei
einem Leck in der Leichtflüssigkeitsabscheideranlage.

Das Warngerät besitzt einen eingebauten akustischen Alarmgeber, ein mehrzeiliges Display, welches den aktuellen Anlagenstatus anzeigt und zwei unabhängige Relaisausgänge.


Merkmale:

•Multi Spannungs-Versorgungsbereich
•Integrierte, browserbasierte Benutzeroberfläche zur Statusanzeige und Parametrierung durch eine temporäre WLAN-Verbindung
•Anschluss für bis zu drei unterschiedliche oder gleichartige, digitale idOil- Sensoren zur Überwachung von Flüssigkeits-Überlauf, Ölschichtdicke und Schlammpegel
•Zweiadriger, digitaler Sensorbus für bis zu drei idOil-Sensoren
•Polaritäts- und farbcodefreier Sensoranschluss
•Automatische Sensorerkennung durch One-Touch-Inbetriebnahme
•Hintergrundbeleuchtetes Display für Netzspannung, Alarm- und Störungsmeldungen
•Eingebauter akustischer Alarmgeber
•Zwei unabhängige, potentialfreie Relaisausgänge für den Anschluss an externe Alarmgeber und an Gebäude-Managementsysteme.


Technische Daten:

Montage : DIN Rail, 35 mm-Hutschiene
Gehäuse : IP 20, Polycarbonat (Gehäuseoberteil), Noryl (Gehäuseunterteil)
Gewicht : 380 g
Benutzeroberfläche für PC, Laptop, Pad oder Smartphone : Integrierte, browserbasierte Benutzeroberfläche zur Anzeige von Alarm, Fehler, Alarmprotokoll und Anlagenstatus,
sowie zur Parametrierung des Warngerätes über eine temporäre WLAN-Verbindung zum Eingabegerät. (2,4 GHz; 802,11 b/g/n) IP-Adresse: 192.168.0.1

Anzeigen und Bedienelemente zeichenbasiertes 20 x 4 LC-Display zur Anzeige von
Alarm, Fehler, Spannungsversorgung und Gerätestatus.
Betriebsbedingungen : Temperatur: -30 °C... +60°C Max. Höhe über Meeresspiegel: 3000m.
Versorgungsspannung : 100 - 240 V AC ± 10 %, 50/60 Hz
Versorgungsspannung max. Sicherungsgröße : 16 A, UL/CSA:10 A
Leistungsaufnahme Max. : 12 VA
Relaisausgänge: zwei potentialfreie Wechselkontakte 5 A, 250 V AC / 30 V DC, 100 VA
EMV : IEC/EN 61000-6-2, IEC/EN 61000-6-3
Elektrische Sicherheit : Class I, IEC/EN 61010-1, UL 61010-1, CAN/CSA-C 22.2 NO. 61010-1-12
Überspannungskategorie : II
Ex-Klassifizierung : Ex II (1) G [Ex ia Ga] IIB
ATEX : VTT 16 ATEX 018X
IECEx : IECEx VTT 16.0005X
Exi-Schnittstellenwerte : Uo = 14.5 V, Io = 78 mA, Po = 367 mW, R = 243 Ω
Max. Werte für IIB : Co = 4.0 µF, Lo = 16.7 mH

Kompatible Sensoren : Aufstausensor idOil-LIQ, Ölschichtsensor idOil-OIL, Schlammpegelsensor idOil-SLU.


Zubehör :

Kabelverbinder für einen Sensor LCJ1-1
Kabelverbinder für zwei Sensoren LCJ1-2
Kabelverbinder für drei Sensoren LCJ1-3
Montageset Warngerät LMS-SAS2


Integrierte, browserbasierte Benutzeroberfläche für Eingabegeräte:

•Anzeige aktueller Gerätestatus
•Auslesen und Exportieren des Alarmspeichers
•Sprachauswahl
•Auslesen von Betriebstagebuchdaten
•Sensorerkennung und Benennung
•Konfiguration der Relaisausgänge
•Programmierung von Alarmverzögerungszeiten
•Eingabe von Anwenderinformationen zur Displayanzeige


LCJ-Kabelverbinder:

LCJ-Kabelverbinder sind zum Verlängern der zweiadrigen, ungeschirmten idOil-Sensorkabel vorgesehen. Eine Kabelverlängerung zwischen idOil-Warngerät und bis zu drei idOil-Sensoren kann durch ein einzelnes, zweiadriges und ungeschirmtes Kabel und einem LCJ-Kabelverbinder realisiert werden, siehe Installation, Sensoranschlussart A, B und C.
Die idOil-Sensorkabel können auch direkt am Warngerät angeschlossen werden, siehe Installation, Sensoranschlussart D, E und F.
LCJ-Kabelverbinder sind in der Schutzart IP 68 ausgeführt und sind ein einfaches elektrisches Betriebsmittel, geeignet für ATEX Zone 0.


Email Anfrage zu diesem Produkt:

Ihr Name:
Firmenname:
Email-Adresse:
Ihre Nachricht:
Sicherheitscode:
Sicherheitscode eingeben:
Datenschutz:
 
 

< Zurück zur Übersicht (Produkte - Füllstandsmesser - Sonden für Sand- und Ölabscheider)

© 2021 by melwindesign.com